Allgemeinde Geschäftsbedingungen
HorseBoutique GmbH

 

  1. Allgemeines, Geltungsbereich
    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen HorseBoutique GmbH und dem Kunden. Die AGB gelten für sämtliche Produkte und Dienstleistungen des Online Shops, soziale Medien und im Verkaufslokal. Die AGB kommen zur Anwendung soweit zwischen HorseBoutique GmbH und dem Kunden keine anderslautenden schriftlichen Vereinbarungen vorliegen. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn HorseBoutique GmbH hätte diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
  2. Preise
    Die im Webshop auf www.horseboutique.ch oder auf sozialen Medien angegebenen Preise verstehen sich als Produktpreise inklusive Mehrwertsteuer, Verpackungskosten sowie Liefer- und Versandkosten. Allfällige Zollkosten sind nicht enthalten.
  3. Produktinformationen und Verfügbarkeit
    HorseBoutique GmbH ist stets bemüht den Kunden über Produkte und Dienstleistungen bestmöglich zu informieren. Diese Informationen werden zum Teil direkt bei den Herstellern, Zwischenhändlern und Versandunternehmen eingeholt. Diesbezügliche Informationen sind deshalb ohne Gewähr und Zusicherung. Für die Richtigkeit und Aktualität dieser Informationen kann keine Haftung übernommen werden.
    HorseBoutique GmbH ist bemüht die Verfügbarkeit so korrekt wie möglich anzugeben. Viele hier angebotenen Produkte werden von Produzenten ausserhalb der Schweiz bezogen. Aufgrund von Produktions- und Lieferschwierigkeiten oder falscher Lagerbestandsdaten kann es trotzdem zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Lieferzeit sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gewähr. In einigen Fällen kann eine Lieferung auch vollständig verunmöglicht werden. In diesem Fall tritt eine Lieferunmöglichkeit gemäss Absatz 4 der AGB ein.
  4. Vertragsabschluss
    Sämtliche publizierten Produkte, Dienstleistungen und Preise von HorseBoutique GmbH gelten als Angebot. Dieses Angebot unterliegt immer unter der Bedingung einer Lieferunmöglichkeit.
    Ein Vertragsabschluss kommt zustande sobald der Kunde über den Online-Shop, über soziale Medien oder auch persönlich seine Bestellung abgibt. Bei Eintreffen einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels automatisch generierter Bestellbestätigung per Mail seine Bestellung bestätigt. Der Erhalt dieser automatisch generierten Bestellbestätigung enthält keine Zusage dass das/die Produkt/e tatsächlich lieferbar ist/sind. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei HorseBoutique GmbH eingegangen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist der unter der auflösenden Bedingung der Lieferunmöglichkeit steht.
    Falls eine Lieferunmöglichkeit eintritt wird der Vertrag umgehend aufgelöst. Über eine solche Auflösung informiert HorseBoutique GmbH den Kunden innerhalb 24 Stunden (ausser Wochenende, Feiertage und Betriebsferien). Infolge einer solchen Vertragsauflösung ist HorseBoutique GmbH nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet.
  5. Zahlungskonditionen
    Die Produkte sind durch den Kunden bei Absendung des Bestellformulars beziehungsweise nach Erhalt der Bestätigungserklärung (inkl. Rechnungsbeilage) zu bezahlen. Bei Neukunden wird in jedem Fall die Zahlungskondition Vorauskasse gewählt. In weiteren Fällen kann der Kauf auf Rechnung verweigert werden. Die Überweisungen können durch Bareinzahlungen oder per Banküberweisungen sowie per PayPal vorgenommen werden.
  6. Zahlungsverzug
    Kommt der Kunde seiner Zahlungspflicht nicht nach (ganz oder teilweise) werden alle offenen Beträge sofort fällig. HorseBoutique GmbH behält sich vor weitere Lieferungen auszusetzen und behält sich bei den betroffenen Bestellungen das Rücktrittsrecht vor. Die Vertragsauflösung tritt ohne Vorankündigung nach acht Tagen in Kraft. Dies nachdem HorseBoutique GmbH dem Kunden erfolglos eine Zahlungsaufforderung zukommen liess.
    HorseBoutique GmbH kann nach erfolgloser Zahlungsaufforderung und den damit verbundenen Unkosten eine Mahngebühr von CHF 20.00 erheben. Zudem behält sich HorseBoutique GmbH das Recht vor an eine von ihr gewählte Stelle sämtliche Inkassovorgänge weiterzuleiten. Bei Weitergabe an eine Inkassostelle können für den Kunden weitere Kosten anfallen. Diese Kosten betragen im Minimum zusätzlich CHF 70.00.
    HorseBoutique GmbH kann eine Bestellung annullieren, wenn ein Kunde nicht kreditwürdig ist oder scheint, eine ausstehende Mahnung hat und ein begründeter Verdacht auf unlautere Absicht besteht.
  7. Eigentumsvorbehalt
    Der Kaufgegenstand bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum von HorseBoutique GmbH.
  8. Stornierung und Vertragsauflösung
    Kundenbestellungen bei HorseBoutique GmbH sind verbindlich (Art. 4 der AGB). Der Kunde ist danach zur Abnahme der bestellten Produkte / Dienstleistungen verpflichtet. Sollte der Kunde trotz Abnahmeverpflichtung die Produkte nicht innerhalb von vierzehn Tagen abnehmen, kann HorseBoutique GmbH den Vertrag auflösen und Umtriebskosten in Rechnung stellen. Im Falle einer Lieferunmöglichkeit der HorseBoutique GmbH steht dem Kunden frühestens vier Wochen nach dem vereinbarten Liefertermin das Rücktrittsrecht zu. Bei einer Stornierung aufgrund Nichtlieferung erstattet HorseBoutique GmbH dem Kunden vorab bezahlte Beträge zurück.
  9. Umtausch und Rückgabe
    Artikel die retournierbar sind können innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum an HorseBoutique GmbH zurückgeschickt oder zurückgebracht werden. Die Artikel müssen zwingend ungetragen, ungewaschen und im Originalzustand mit Etikette(n) sein und sich in der Originalverpackung befinden. Die Originalvepackung von Schuhen und Stiefeln dürfen nicht als Rücksendeschachtel dienen. Die Kosten und Gefahr für die Rücksendung werden vom Käufer getragen.
    Der Rücksendung muss ein ausgefülltes Rückgabe-Formular sowie eine Kopie der Rechnung beigelegt werden.
    Von der Rückgabe ausgeschlossene Artikel sind: Unterwäsche, reduzierte Artikel, Artikel aus speziellen Aktionen, Futtermittel, Zusatzfutter, Artikel die extra für Kunden beim Lieferanten bestellt wurden, Spezialanfertigungen und Gebisse die bereits mit dem Pferdemaul Kontakt hatten.
    Sollten gelieferte Produkte in mangelhaftem oder defekten Zustand sein können diese retourniert werden und HorseBoutique GmbH ist um einen gleichwertigen Ersatz bemüht. Sollte dies nicht möglich sein erstattet HorseBoutique GmbH dem Kunden das bezahlte Geld zurück (ausg. Versand- & Bearbeitungskosten).
  10. Lieferung
    Für Versand- und Bearbeitungskosten berechnet HorseBoutique GmbH CHF 10.00 pro Auftrag.
    Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, hat der Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber der Post/Versanddienst zu erstatten. Für Schäden oder Verlust durch den Postversand haftet HorseBoutique GmbH nicht.
  11. Garantiebestimmungen
    Es gelten die Garantiebestimmungen des Schweizerischen Recht welches eine Gewährleistung von zwei Jahren vorsieht.
    Im Garantiefall kann der Hersteller eines Produktes eine Reparatur, ein Austausch durch ein gleichwertiges Produkt oder eine Vergütung des Zeitwertes veranlassen. Die Entscheidung obliegt jedoch beim Hersteller.
    Eine Garantieleistung erfolgt nur wenn keine Ausschlussgründe vorliegen (Fehlmanipulation, Feuchtigkeit, Sturz- und Schlagschäden, Modifikationen, übermässige Abnutzung u.ä.). Ausgeschlossen von der Garantie sind Batterien, Akkus, Lampen etc.
    Ein Garantieaustausch oder eine Garantiereparatur verlängert die ursprüngliche Garantie nicht. Darüber hinaus gelten die Gewährleistungsbestimmungen gemäss OR Art. 197 ff.
  12. Haftung
    HorseBoutique GmbH haftet nur für direkte Schäden, welche sie durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln verursacht hat. Die Haftung beschränkt sich auf den durch den Kunden bewiesenen Schaden und wird auf den Bestellwert des beanstandeten Produktes beschränkt. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist in jedem Fall ausgeschlossen.
  13. Datenschutz
    Sämtliche zur Durchführung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden durch HorseBoutique GmbH in maschinenlesbarer Form gespeichert. Die entsprechenden Daten werden durch HorseBoutique GmbH vertraulich behandelt. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei der Übertragung von Daten im Internet für alle Teilnehmer nach aktuellem Stand der Technik nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass sich Unbefugte während des Übermittlungsvorganges Zugriff auf übermittelte Daten verschaffen.
  14. Copyright
    Alle Fotos und sonstige Inhalte welche auf HorseBoutique GmbH aufgeschaltet sind, unterliegen dem Copyright. Sie dürfen ohne die ausdrückliche Einwilligung von HorseBoutique GmbH von Dritten nicht verwendet oder veröffentlicht werden.
  15. Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so beeinträchtigt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
  16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Abkommens über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.
    Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche direkt und indirekt entstehenden Streitigkeiten aus dem vorliegenden Rechtsverhältnis ist der Sitz von HorseBoutique GmbH.
  17. Änderungen der AGB
    HorseBoutique GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen der AGB’s, der Preise, dem Inhalt des Online Shops, sowie des Sortiments vorzunehmen. Immer die aktuell auf der Homepage aufgeschaltete Version der AGB ist die Gültige. Wir führen dazu das Datum der letzten Änderung auf. Version: 01.01.2019
  18. Disclaimer
    Diese Website wird für allgemeine Informationen über die HorseBoutique GmbH sowie deren Dienstleistungen zur Verfügung gestellt. HorseBoutique GmbH hat alle Anstrengungen unternommen, um korrekte und aktuelle Information anzubieten. Jede Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Tagesaktualität der Informationen auf diesen Seiten, ausdrücklich oder implizit, wird ausgeschlossen. Die HorseBoutique GmbH Webseite enthält auch Informationen, die von dritter Seite zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationen sind wo immer möglich mit einer Quellenangabe versehen und repräsentieren nicht notwendigerweise die Meinung von HorseBoutique GmbH. HorseBoutique GmbH lehnt jede Verantwortung für derartige Informationen ab.
    Die HorseBoutique GmbH Webseite enthält auch Verbindungen (Links) zu anderen Internet Seiten. Da HorseBoutique GmbH keinerlei Einfluss auf den Inhalt dieser Seiten hat, wird auch jegliche daraus erwachsende Verantwortlichkeit abgelehnt. Alle Informationen dieser Webseite sind Eigentum von HorseBoutique GmbH, die Informationen der verlinkten Seiten gehören deren Eigentümer resp. Ersteller.
  19. Schlussbemerkung
    HorseBoutique GmbH ist ein Warenzeichen im Eigentum von der HorseBoutique GmbH, Luzernerstrasse 5, 6233 Büron.